Alle Kategorien
News

News

Neues Jahr, neue Reise

Zeit: 2024-01-03 Hits: 0

Mit neuer Hoffnung im neuen Jahr werden bald 12 dreirädrige Elektro-Ministapler an australische Kunden ausgeliefert. Der Kunde ist in der Eisenwarenindustrie tätig, die eine intensive Lagerhaltungsbranche ist und kleinere Gabelstapler zum Stapeln und Handhaben benötigt. Der Dreipunkt-Mini-Elektrostapler unseres Unternehmens erfüllt genau die Bedürfnisse der Kunden. Der Vorteil des Mini-Dreipunkt-Elektrostaplers liegt in seiner Manövrierfähigkeit, wodurch er sich für Innenanwendungen wie Lager- und Logistikeinrichtungen eignet. Das besondere Merkmal des Dreigelenk-Elektrostaplers ist die Verwendung zentral montierter Doppellenkräder, die sich unterhalb des Gegengewichts befinden. Dadurch entsteht ein zentraler Drehpunkt, der den Wenderadius des Dreigelenkmodells verringert und die Manövrierfähigkeit verbessert. Tatsächlich ist der Wenderadius eines Gabelstaplers mit drei Gelenken typischerweise 10 % kleiner als der von vergleichbaren Vierradmodellen. Darüber hinaus kosten Dreipunkt-Elektrostapler weniger, haben geringere Wartungskosten pro Stunde und eine um 20–30 % längere Lebenserwartung.

3-Rad-Elektrostapler

Vorsichtsmaßnahmen für den Betrieb von Dreigelenk-Elektrostaplern:
(1) Nur Fahrer dürfen fahren, die eine Ausbildung absolviert haben und im Besitz einer Fahrerlaubnis sind;
(2) Die Lastkurventabelle des Gabelstaplers muss vor dem Betrieb sorgfältig gelesen werden. Die Belastung sollte beim Transport den angegebenen Wert nicht überschreiten. Der Abstand und die Position der Gabeln sollten entsprechend angepasst werden. Die Gabeln müssen vollständig unter die Ware eingeführt werden, damit die Ware gleichmäßig auf den Gabeln verteilt wird und eine ungleichmäßige Belastung vermieden wird; Achten Sie beim Einstellen des Gabelabstands auf die Sicherheit, um Gefahren wie das Einklemmen der Hände zu vermeiden.
(3) Bediener sollten beim Betrieb Schutzschuhe, Hüte, Kleidung und Handschuhe tragen;
(4) An der Decke oder im Bereich der Fahrzeugkarosserie dürfen keine Gegenstände angebracht werden, die die Kontrolle und Sicht beeinträchtigen könnten;
(5) Während des Einsatzes sollte auf die Leistung und den Betriebszustand der mechanischen, hydraulischen, elektrischen und Geschwindigkeitsregler geachtet werden;
(6) Schalten Sie den Strom ein, schalten Sie zuerst den Schlüsselschalter ein, wählen Sie die Position des Richtungsschalters, drehen Sie das Lenkrad, um zu sehen, ob sich das Fahrzeug normal dreht, und drücken Sie langsam das Geschwindigkeitspedal, um eine angemessene Startbeschleunigung aufrechtzuerhalten;
(7) Achten Sie auf die auf dem Batteriezähler angezeigte Strommenge. Wenn der Gabelstapler in Betrieb ist und die auf dem Messgerät angezeigte Strommenge nicht ausreicht, stellen Sie den Betrieb sofort ein und laden Sie die Batterie auf oder ersetzen Sie den Batteriesatz durch eine ausreichende Strommenge.
(8) Es ist strengstens verboten, das Fahrzeug und Zubehör von anderen Positionen als dem Fahrersitz aus zu bedienen. Sie müssen die Funktion des Steuerhebels vollständig verstehen, bevor Sie ihn bedienen. Beim Fahren eines Gabelstaplers müssen Sie aufrecht sitzen und dürfen Ihre Hände und Füße nicht über das Fahrzeug hinausstrecken;
(9) Vermeiden Sie Vorgänge, die zum Umkippen des Gabelstaplers führen können, wie z. B. plötzliches Anfahren, plötzliches Bremsen, plötzliches Rückwärtsfahren, scharfe Kurven bei schneller Fahrt usw.;
(10) Wenn Sie das Fahrzeug verlassen, senken Sie die Gabel auf den Boden, stellen Sie den Schalthebel auf Neutral, trennen Sie die Stromversorgung und ziehen Sie die Feststellbremse. Bei längerem Parken müssen Sie unbedingt Keile verwenden, um die Räder abzufedern;

3-Rad-Elektrostapler

Tägliche Wartung des Elektrostaplers mit drei Drehpunkten:
1. Reinigen Sie die Außenseite der Karosserie: Wischen Sie die Außenseite der Karosserie mit einem sauberen Tuch oder Schwamm ab, um das Fahrzeug sauber und schön zu halten.
2. Fügen Sie regelmäßig Schmieröl hinzu: Geben Sie regelmäßig geeignetes professionelles Schmieröl zu verschiedenen mechanischen Teilen, um Korrosion der Ausrüstung zu vermeiden und einen normaleren Betrieb der Ausrüstung zu gewährleisten.
3. Überprüfen Sie den Akku: Überprüfen Sie die Stromversorgung und den Ladestatus des Akkus, um sicherzustellen, dass der Akku vollständig geladen und nicht beschädigt ist.
4. Überprüfen Sie den Flüssigkeitsstand: Überprüfen Sie den Flüssigkeitsstand des Hydrauliköls und des Kühlmittels, um sicherzustellen, dass der Flüssigkeitsstand im richtigen Bereich liegt.
5. Überprüfen Sie das Bremssystem: Überprüfen Sie den Funktionszustand des Bremssystems und stellen Sie sicher, dass die Bremsen und die Bremsflüssigkeit ordnungsgemäß funktionieren.
6. Überprüfen Sie die Lichter: Überprüfen Sie, ob die Lichter des Fahrzeugs ordnungsgemäß funktionieren, einschließlich Scheinwerfer, Rücklichter, Bremslichter und Blinker.

3-Rad-Elektrostapler

Zurück

/Werkstour-für-türkische-Kunden

Alle Produkte Next

/neolift-wünscht-euch-frohe-weihnachten-und-einen-glücklichen-neuen-jahr