Alle Kategorien

BLOG

Welche Klassifizierungen gibt es für Industriestapler?

2023-11-30 14:45:39

Gabelstapler gehören zu den am häufigsten verwendeten mechanischen Geräten im industriellen Bereich. Ob in Lagerhallen, Fabriken oder auf Baustellen: Für viele Güterumschlagarbeiten werden Gabelstapler benötigt. Es gibt jedoch viele Kategorien von Gabelstaplern, und Gabelstapler unterschiedlicher Art und Tragfähigkeit haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Es ist notwendig, über ein gewisses Verständnis von Gabelstaplern zu verfügen, bevor Sie diese für ein Projekt kaufen oder mieten.
NEOlift listet acht gängige Gabelstaplerklassifizierungen auf, die derzeit auf dem Markt sind, basierend auf unterschiedlichen Betriebsmethoden:

Hubwagen-Gabelstapler
1.Palettenhubwagen-Gabelstapler
Hubwagen-Gabelstapler werden in elektrische Hubwagen und manuelle Hubwagen unterteilt. Die allgemeine Belastung beträgt etwa 2T. Sie werden hauptsächlich beim Transport von Waren innerhalb und außerhalb von Produktionslinien und Lagern eingesetzt. Da kein Hubmast vorhanden ist, werden Palettenstapler nur im flachen Handling eingesetzt.

Palettenstapler

2.Palettenstapler
Palettenstapler, auch Palettierstapler genannt, bezeichnet ein Umschlagfahrzeug mit Rädern, das zum Be- und Entladen, Stapeln, Stapeln und Kurzstreckentransport von palettierten Gütern verwendet wird. Der Hochhubwagen verfügt über einen Mast, jedoch nicht wie andere Hubstapler über eine Kabine. Es wird hauptsächlich für flexible Handhabungs- und Stapelvorgänge eingesetzt.

Gabelstapler mit Gegengewicht
3. Gegengewichtsstapler
Gegengewichtsstapler sind derzeit eine der am weitesten verbreiteten Gabelstaplerkategorien. Die Gabel eines Gegengewichtsstaplers befindet sich außerhalb der Mittellinie des Vorderrads. Sein Hauptmerkmal besteht darin, dass zur Überwindung des durch die Ladung erzeugten Kippmoments am Heck des Gabelstaplers ein Gegengewicht angebracht ist. Mit Luftreifen ausgestattete Gegengewichtsstapler fahren schneller und haben eine bessere Steigfähigkeit. Das breite Einsatzspektrum eignet sich zum Be- und Entladen, Stapeln und Bewegen von Gütern in Häfen, Bahnhöfen und Unternehmen. Gabelstapler unter 3 Tonnen können auch in Schiffskabinen, Eisenbahnwaggons und Containern eingesetzt werden. Die allgemeine Hubhöhe beträgt 2-7 Meter.

Schubmaststapler
4. Schubmaststapler
Der Mast bzw. die Gabel des Schubmaststaplers kann sich vorwärts und rückwärts bewegen. Die maximale Hubhöhe beträgt 12 Meter und der Lastbereich liegt zwischen 1 und 2.5 Tonnen. Für die Ein- und Auslagerung von langen und breiten Gütern wurden multidirektionale Schubmaststapler entwickelt. Spezialprodukte wie Gabelstapler mit doppelter Reichweite sowie Universalstapler für den Innen- und Außenbereich haben sich nach und nach zu den Hauptwerkzeugen entwickelt.

Schubmaststapler
5. Kommissionierer
Kommissionierer werden auch Kommissionierstapler genannt. Die Lastgabeln und Standfußpedale sind am Innenwagen montiert und bewegen sich zusammen mit der Be- und Entladevorrichtung auf und ab. Der Bediener kann beidseitig agieren, um auf beiden Seiten gelagerte Artikel aus den Regalen zu kommissionieren. Die Hubhöhe des Kommissionierstaplers beträgt 4 bis 9 Meter. Der Kommissionierstapler hat einen kleinen Wenderadius und eignet sich für enge Durchgänge und Hochregallager.

Geländestapler
6.Gabelstapler für unwegsames Gelände
Offroad-Gabelstapler sind die Hauptkategorie der Outdoor-Gabelstapler. Im Vergleich zu Industrie-Gegengewichtsstaplern verwenden Geländestapler Luftreifen und eignen sich für den Bau im Freien sowie für Arbeiten auf unebenen Oberflächen wie Kies, Sand, Schlamm und sogar eisbedecktem Boden. . Geländestapler verfügen über leistungsstarke Motoren, die sie schneller, flexibler und langlebiger machen. Die Traglast von Geländestaplern beträgt in der Regel 3-5T.

Schwerlaststapler
7.Schwerlaststapler
Schwerlaststapler (auch Großraumstapler genannt) vereinen die Funktionen eines Lagerstaplers mit denen eines Teleskopstaplers. Sie verfügen über eine hohe Tragfähigkeit und eine Hubkapazität von 13T-25T. Zu den gängigen Schwerlaststaplern gehören Schwerlaststapler und Containerfronten. Gabelstapler und Containerstapler haben im Allgemeinen einen begrenzten Anwendungsbereich und konzentrieren sich auf die Schwerindustrie und Containerterminals.

Teleskopstapler
8.Teleskopstapler
Teleskoplader, auch Teleskopstapler genannt, verfügen über einen Ausleger und einen Teleskoparm. Die mit dem Teleskoparm verbundene Gabel bewegt 2.5 Meter Material über den Boden und wird aus einer Höhe von 6 bis 19 Metern in die Luft gehoben. Teleskopstapler eignen sich sehr gut zum Erreichen enger Räume und werden häufig in Fabriken, Bahnhöfen, Docks, Güterbahnhöfen, Postämtern, Wäldern, Baumaterialien, Lagerhäusern und anderen Orten eingesetzt.
Um aus den verschiedenen Gabelstaplertypen das richtige Modell auszuwählen, müssen Sie einige Kriterien berücksichtigen. Hier sind die allgemeinen Referenzkriterien, die NEOlift zusammengestellt hat, um die Betriebseffizienz und Sicherheit der ausgewählten Ausrüstung zu gewährleisten:
1) Bestimmen Sie Gewicht, Länge, Breite und Höhe der Ware;
2) Bestimmen Sie die Tragfähigkeit (unbeladener Zustand) und die Hubhöhe des Gabelstaplers;
3) Bestimmen Sie die Bedingungen der Baustelle: Bodentragfähigkeit, Neigung, Ebenheit, Breiten- und Höhengrenzen der Baustelle;
4) Weitere Faktoren: extreme Betriebstemperatur

Inhaltsverzeichnis