Alle Kategorien

BLOG

Der Unterschied zwischen Elektrostaplern und Gabelstaplern mit Verbrennungsmotor

2024-03-01 16:33:02

Es gibt zwei Haupttypen von Gabelstaplern auf dem Markt: Elektrostapler und Kraftstoffstapler. Viele Menschen denken, dass diese beiden Arten von Geräten bis auf die unterschiedlichen Energiequellen gleich sind. Tatsächlich gibt es immer noch große Unterschiede zwischen Elektrostaplern und Benzinstaplern. Im Folgenden finden Sie eine kurze Einführung in die Unterschiede zwischen den beiden Geräten, um Ihnen die Auswahl zu erleichtern.

1.Eigenschaften und Arbeitsumgebung von Kraftstoffstaplern:

(1) Diesel-Gegengewichtsstapler: größer, aber mit guter Stabilität, geeignet für schwere Lasten, unbegrenzte Nutzungsdauer und im Allgemeinen für den Einsatz im Freien. Im Vergleich zu Benzinmotoren haben Dieselmotoren eine bessere Leistung (nicht leicht abzuwürgen bei niedrigen Geschwindigkeiten, starke Überlastfähigkeit und Langzeitbetriebsfähigkeit) und niedrige Kraftstoffkosten. Es weist jedoch große Vibrationen, Geräusche, ein großes Abgasvolumen, ein hohes Gewicht und einen hohen Preis auf und das Ladungsgewicht kann zwischen 0.5 Tonnen und 45 Tonnen liegen.

NEOlift Dieselstapler

(2) Benzingabel mit ausgeglichenem Gewicht: Sie ist größer, hat aber eine gute Stabilität, ist für schwere Lasten geeignet, hat keine Begrenzung der Nutzungsdauer und wird im Allgemeinen im Freien verwendet. Der Benzinmotor hat ein kleines Erscheinungsbild, ein geringes Gewicht, eine hohe Ausgangsleistung, geringe Betriebsgeräusche und Vibrationen und ist günstig im Preis. Allerdings weist der Benzinmotor eine schlechte Überlastfähigkeit und Langzeitbetriebsfähigkeit auf und die Kraftstoffkosten sind recht hoch. Das Ladungsgewicht kann zwischen 0.5 und 4.5 Tonnen liegen.

NEOlift Benzin-Gabelstapler

(3) Ein Flüssiggas-Gegengewichtsstapler ist ein Benzin-Gegengewichtsstapler, der mit einer Flüssiggas-Umwandlungsvorrichtung ausgestattet ist und zu einem LPG-Gabelstapler wird. Der Umrüstschalter kann zwischen Benzin und Flüssiggas umschalten. Die Vorteile von Gabelstaplern sind gute Abgasemissionen, der Ausstoß von Kohlenmonoxid (CO) ist deutlich geringer als bei Benzinmotoren und niedrige Kraftstoffkosten (15 kg Flüssiggas entsprechen 20 Litern Benzin). Sie eignen sich für Innenbetriebe mit hohen Umweltanforderungen.

NEOlift Treibgas-Gabelstapler

2. Eigenschaften und Arbeitsumgebung von Elektrostaplern:

(1) Elektrohubwagen: Die Hauptfunktion eines Elektrohubwagens besteht darin, Palettengüter im Flugzeug von Punkt zu Punkt zu bewegen. Daher gibt es kein Masthebesystem und eignet sich für Orte, an denen der Transport im Vordergrund steht und kein Stapeln erforderlich ist. Es gibt drei Arten von Stapelplätzen: Selbstfahrende, Stand- und Aufsitzplätze mit unterschiedlichen Kosten.

NEOlift-Palettenhubwagen

(2) Elektrischer Palettenstapler: Der elektrische Palettenstapler ist ein leichtes Hebe- und Stapelgerät für den Innenbereich, das sich aufgrund seines geringen Gewichts auf die Stapelfunktion konzentriert. Geeignet für die Handhabung von leichten und kleinen Materialien in bodengleichen Lagerhallen oder anderen engen Stellen.

NEOlift-Palettenstapler

(3) Schubmaststapler: Der Hubmechanismus des Schubmaststaplers kann sich in Längsrichtung des Gabelstaplers vorwärts und rückwärts bewegen. Bei der Warenabholung. Der Schwerpunkt der Ladung liegt innerhalb der vier durch die Räder gebildeten Drehpunkte. Daher verfügt der Schubmaststapler über eine gute Flexibilität, hohe Hubsicherheit und Stabilität. Sein Lastbereich beträgt normalerweise 1–2.5 Tonnen und seine Hubhöhe kann 12 Meter erreichen. Sondern weil die Räder kleiner sind. Die Durchgängigkeit ist begrenzt und aufgrund der komplexen Struktur und der hohen Kosten eignet es sich für Orte mit geringem Platzangebot und hohen Anforderungen an die Hubhöhe und wird hauptsächlich in Hochhauslagern eingesetzt.

NEOlift Schubmaststapler

(4) Multidirektionaler Elektrostapler: Ein multidirektionaler Elektrostapler kann in alle Richtungen fahren. Zusätzlich zu den Hauptmerkmalen eines Gegengewichtsstaplers können sich die drei Räder in jedem Winkel in eine Richtung bewegen. Daher verfügt dieses Modell über eine flexible Lenkung und kann zum Gabeln von Gütern verwendet werden. Anschließend kann der Gabelstapler gedreht und je nach Standortbeschränkungen in jede Richtung bewegt werden. Dieses Modell löst das Problem des Wendens langer Materialien auf engstem Raum, spart erheblich Platz und ermöglicht eine diagonale Stapelung und Demontage in Zügen und Waggonabteilen.

NEOlift Mehrwege-Gabelstapler

Im Allgemeinen sind Elektrostapler einfacher zu bedienen als Kraftstoffstapler, energiesparend und effizient und weisen schadstofffreie Eigenschaften auf, die eher den aktuellen energiesparenden, umweltfreundlichen und schadstofffreien Eigenschaften entsprechen; während Kraftstoff-Gabelstaplerausrüstung stabiler und benutzerfreundlicher ist. Die Zeit wird nicht begrenzt sein. Bei der Auswahl können Sie den geeigneten Gerätetyp entsprechend Ihrer eigenen Einsatzumgebung und Ihren Bedürfnissen auswählen.

Inhaltsverzeichnis